Unsere Vision

Unsere Vision

Logo des CCOasis

Wir träumen von einer wachsenden und blühenden Gemeinde!

„Ein anderes Gleichnis legte er ihnen vor und sprach: Das Reich der Himmel gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und auf seinen Acker säte; es ist zwar kleiner als alle Arten von Samen, wenn es aber gewachsen ist, so ist es größer als die Kräuter und wird ein Baum, so dass die Vögel des Himmels kommen und in seinen Zweigen nisten“
Matthäus 13,31-32

Diese Vision leitet sich aus dem größten Gebot und dem größten Auftrag ab, die wir in der Bibel finden.

Das größte Gebot

Jesus sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand.« Dies ist das größte und erste Gebot. Das zweite aber ist ihm gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.« (Matthäus 22, 37-39)

Der größte Auftrag

Jesus sprach: »Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden. Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie alles zu bewahren, was ich euch geboten habe! Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters.« (Matthäus 28, 19-20)

Fünf Teilaufträge

Daraus leiten sich fünf Teil-Aufträge ab, die wir ausführen wollen:

  • Anbetung - „Du sollst den Herrn, deinen Gott lieben...“: Wir möchten in einer persönlichen und lebendigen Beziehung zu Gott leben!
  • Dienst - „...und deinen Nächsten wie dich selbst“: Wir möchten unsere gottgegebenen Begabungen entdecken und sie in den Dienst anderer Menschen stellen!
  • Evangelisation - „Geht nun hin und macht zu Jüngern...“: Wir möchten die Botschaft von der Liebe Gottes und seinem Erlösungswerk allen Menschen bekannt machen!
  • Gemeinschaft - „...tauft sie...“: Wir möchten in liebevollen Beziehungen leben und den Glauben gemeinschaftlich erfahren!
  • Jüngerschaft - „...und lehrt sie alles zu halten, was ich euch geboten habe!“: Wir möchten schrittweise im Glauben wachsen und uns von Gott positiv verändern lassen!

So setzen wir diese Aufträge um...